PARASORB RESODONT®

PARASORB RESODONT® ist eine resorbierbare Barrieremembran, die aus Kollagen equinen Ursprungs (vom Pferd stammend) nach einem ganz besonderen Verfahren und nach strengsten Qualitätsanforderungen gefertigt wird. Dieses Verfahren leitet sich aus der Herstellung von Membranen zur Deckung von Defekten der Hirnhaut (Dura Mater) ab, benutzt die gleiche Biomatrix als Ausgangsmaterial, und garantiert damit ein Produkt höchster Reinheit und hervorragender Biokompatibilität.

Die Anwendungsgebiete von PARASORB RESODONT®sind:

  • Abdeckung und Sicherung von Augmentationsmaterial im Bereich der gesteuerten Geweberegeneration (GTR) bzw. gesteuerten Knochenregeneration (GBR)
  • Abdeckung der fazialen Kieferhöhlenwand und kleiner Perforationen der Kieferhöhlenschleimhaut bei Sinusliftoperationen
  • Schutz der Schneiderschen Membran
  • Barrieremembran zur Abdeckung von Alveolen nach knochenaugmentativen Operationen
  • Abdeckung von Implantaten und seitlichen Kieferaugmentaten

PARASORB RESODONT®- im zahnmedizinischen Alltag tausendfach bewährt!

"Die Membran wird in der zahnärztlichen- und in der Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie hauptsächlich im Bereich der gesteuerten Knochenregeneration (guided bone regeneration GBR) zur Abdeckung von Defekten und zur Sicherung von Augmentationsmaterial eingesetzt.
Das Gebiet umfasst lokale Augmentation im Vorfeld oder während der Insertion enossaler Implantate, Abdeckung der fazialen Kieferhöhlenwand und kleiner Perforationen der Kieferhöhlenschleimhaut bei Sinusliftoperationen und Abdeckung von Alveolen nach Extraktionen …
… Die Wundheilungsverläufe waren ohne Infektions- oder Fremdkörperreaktionen, die Barrierefunktion war in allen bisherigen Fällen ausreichend für eine ungestörte knöcherne Konsolidierung. Bei einer Exposition der Membran durch Dehiszenzen ist eine sofortige Entfernung nicht indiziert, da durch konsequente desinfizierende Spülbehandlung eine sekundäre Epithelialisierung der Membran erreicht werden kann, ohne das darunterliegende Augmentat zu stören."

Ltd. OA Prof. Dr. Dr. J. Kleinheinz, Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Universitätsklinikum Münster.

PARASORB RESODONT®- die besondere Membran!

Wie alle resorbierbaren Kollagenmembranen bietet PARASORB RESODONT® eine Reihe von Vorteilen gegenüber synthetischen, resorbierbaren bzw. nicht-resorbierbaren Membranen:

  • Vollständige Resorption und damit Wegfall eines Zweiteingriffs
  • Hämostatische Wirkung
  • Sehr gute Biokompatibilität, da körperverwandtes Material
  • Unterstützen der Neubildung von Blutgefäßen (Angiokonduktivität)
  • Förderung des Knochenwachstums (Osteokonduktivität)
  • Begünstigen der Wundheilung
  • pH-Stabilität und damit Verringerung der Gefahr entzündlicher Reaktionen

Aufgrund des besonderen Herstellungsverfahrens (vollständige Rekonstitution des Kollagens) und des verwendeten equinen Ausgangsmaterials zeichnet sich PARASORB RESODONT® aber noch durch weitere Eigenschaften aus:


Besonders feine Mikrostruktur Hochreines Kollagen Equines Kollagen

» Sehr gute Barrierefunktion » nahezu kein Infektionspotential » Hohe Produkt-
sicherheit (BSE/TSE)
» Kann beidseitig verwendet werden » nahezu kein immunologisches Risiko » Ethnische/religiöse Unbedenklichkeit
» Strukturstabil, auch im
feuchten Zustand
» Ankopplungsmöglichkeit für Proteine (Wachstumsfaktoren)
» Einfaches Zuschneiden
» Keine Fixierung erforderlich
» Quervernetzung ohne chemische Zusätze, daher keine Gefahr von Rückständen
» Mikrostruktur erlaubt Bewachsen von knochenbildenden Zellen
» Schnelle Integration in das umliegende Gewebe

Wie sind die Erfahrungen mit PARASORB RESODONT®?

Die Verwendung von Kollagenprodukten zum Aufbau und Erhalt von Knochensubstanz ist seit vielen Jahren Bestandteil der Standardtherapie in der Zahnmedizin und Kieferchirurgie. Der zigtausendfache Einsatz von PARASORB RESODONT® im In- und Ausland belegt die Wirksamkeit und Verlässlichkeit dieser Produkte. Dies gilt in gleicher Weise für die anderen bewährten Dentalprodukte aus dem Hause RESORBA.

Darreichungsformen und Packungsgrößen PARASORB RESODONT®


REF Maße VE

RD2502

22 x 25 mm       
   (5,5 cm²)

1 Membran
RD3503

32 x 25 mm       
   (8 cm²)

1 Membran
RD0703 64 x 25 mm
   (16cm²)
1 Membran

1 cm² Kollagen-Membran enthält 2,8 mg equine, native Kollagenfibrillen.

resodont detail

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Dentalchirurgie.

RESORBA Literaturservice

Ab sofort sind 12 Sonderdrucke zu den Themen Dental und Orthopädie/Traumatologie kostenfrei bestellbar.

Weiter



AMS Homepage

Informieren Sie sich über Produkte und Services unserer Dachgesellschaft AMS – Advanced Medical Solutions

weiter



RESORBA® - PARASORB Sombrero®

31.03.2011 - Der resorbierbare Membrankegel zur Socket Preservation und GBR

Weiter